Nutzerkonto

Peter Szendy

ist Professor für Geisteswissenschaften und vergleichende Literaturwissenschaft an der Brown University und musikwissenschaftlicher Berater für den Verlag der Pariser Philharmonie. Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen gehören: Pouvoirs de la lecture. De Platon au livre électronique (La Découverte, 2022). Er war Kurator der Ausstellung Le Supermarché des images im Jeu de Paume (2020).
Weitere Texte von Peter Szendy bei DIAPHANES
  • Rumémoration

    In: Susanna Lindberg (Hg.), Artemy Magun (Hg.), Marita Tatari (Hg.), Thinking With—Jean-Luc Nancy

Bibliografie
  • Ethik
  • Dekonstruktion
  • Geschichte der Fotografie
  • Wissensgeschichte
  • Poststrukturalismus
  • Bildlichkeit
  • Demokratie
  • Gemeinschaft
  • Naturkunde
  • Bildtheorie
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Fotografie
  • Historische Dokumente