Nutzerkonto

Hervé Le Tellier: Die Sextinische Kapelle

Hervé Le Tellier

Die Sextinische Kapelle

Übersetzt von Jürgen Ritte

Broschur, 96 Seiten

Erscheint am 04.12.2018

Ein frivoles Rondo ­wechselnder Paarläufe

In doppelter Reverenz sowohl an Arthur Schnitzlers Reigen wie auch an Harry Mathews’ Die Lust an sich versetzt Hervé Le Tellier das erotische Karussell in vergnügliche und wohltuend unverklemmte ­Drehung. Die in guter oulipotischer Manier permutierten ­Arrangements von dreizehn Frauen und Männern bilden ein frivoles Rondo ­wechselnder Paarläufe und ­heiter-skurriler Geschlechtsakte. Dem Rhythmus der Sextine folgend entfaltet Le Tellier einen kunstvollen Fries des Sexes.

  • Oulipo
  • Sexualität
  • Erotik

Meine Sprache
Deutsch

Aktuell ausgewählte Inhalte
Deutsch, Englisch, Französisch

Hervé Le Tellier

ist ein frz. Autor, Sprachwissenschaftler und Kolumnist der Tageszeitung Le Monde sowie Mitglied der Gruppe Oulipo. Letzte Veröffentlichungen auf Deutsch: Neun Tage in Lissabon sowie Ich und der Präsident (beide bei dtv).
Zurück